Veranstaltungsort

Hannover Congress Center

Datum

4. - 6. März 2021

2. Call for Abstracts

bis zum 30. September 2020

Deutscher Kongress für Parkinson und Bewegungsstörungen

Der Deutsche Kongress für Parkinson und Bewegungsstörungen, veranstaltet von der DPG e.V. in Kooperation mit dem AK Botulinumtoxin e.V., findet vom 4. - 6. März 2021 im Hannover Congress Center statt. Kongresspräsidenten sind Prof. Dr. med. Günter Höglinger, Hannover, und Prof. Dr. med. Frank Erbguth, Nürnberg. Wir freuen uns bereits jetzt auf Ihre Teilnahme und aktive Mitgestaltung des Kongresses und hoffen, Sie im März 2021 in Hannover begrüßen zu dürfen.

Wir blicken positiv in die Zukunft und planen den Kongress „analog“ weiter, denn nur der direkte Austausch zwischen Ihnen, den Referenten und Sponsoren kann neue Impulse schaffen!

Aus heutiger Sicht steht die Durchführung des Deutschen Kongress für Parkinson und Bewegungsstörungen 2021 nichts im Wege. Natürlich werden wir die entsprechenden Vorkehrungen zur Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregelungen treffen und alles dafür tun, dass Sie sicher und gesund Ihren Kongress erleben können. Sollte sich die Situation verändern, werden wir die weiteren Planungen erneut an die neuen Gegebenheiten anpassen.
 


2. Call for Abstracts

Die Einreichungsfrist für Poster wurde verlängert. Abstracts für Poster können bis zum 30. September 2020 online eingereicht werden.

Wichtige Termine

Wichtige Deadlines

Online Registrierung
ab sofort online möglich

Verlängerte Einreichung für Poster
30. September 2020

Anmeldeschluss für Fachausstellung
1. November 2020

Teilnahmegebühren für den DPG 2019

Registrierung und Gebühren

Informieren Sie sich bereits jetzt über Teilnahmegebühren und registrieren Sie sich online für den Kongress in Hannover.

Folgen sie uns auf Twitter

@dpg_akbont