Hinweise zur Voraufzeichnung von Vorträgen

Um eine hohe technische Qualität der Veranstaltung sicherzustellen, bitten wir alle Referenten, Ihren Vortrag vorab aufzuzeichnen. Hierfür erhalten alle Referenten in der 51. KW eine E-Mail mit der Bitte, sich einen Termin für die Voraufzeichnung zu buchen. 

Termine zur Voraufzeichnung eines Vortrages können an den folgenden Tagen gebucht werden:

  • Donnerstag, 28. Januar 2021
  • Freitag, 29. Januar 2021
  • Mittwoch, 3. Februar 2021
  • Donnerstag, 4. Februar 2021
  • Freitag, 5. Februar 2021

Im Vorfeld der Veranstaltung werden wir den Ablauf der jeweiligen Sitzung mit allen Referenten und Moderatoren besprechen und die technischen Voraussetzungen für die Live-Zuschaltung prüfen. Anfang Januar erhalten alle Referenten und Moderatoren für die Terminfindung eine Doodle Umfrage per E-Mail.

Sollte es am Veranstaltungstag zu technischen Schwierigkeiten kommen, erreichen wir Sie am schnellsten telefonisch. Bitte übermitteln Sie rechtzeitig Ihre Kontaktdaten und Handynummer an das Team von CPO HANSER SERVICE
 

3... 2... 1... Aufzeichnung läuft! Hier ein paar hilfreiche Tipps...

Ton:

  • Verwenden Sie idealerweise In-Ear-Kopfhörer mit integriertem Mikrofon für die Aufnahme, da dies eine höhere Qualität als das Computermikrofon gewährleistet.
  • Stellen Sie sicher, dass im Hintergrund keine Geräusche zu hören sind.

Video und Beleuchtung:

  • Ihr Hintergrund sollte neutral sein, idealerweise eine weiße Wand. Ein Fenster im Hintergrund sollte auf jeden Fall vermieden werden. 
  • Die Beleuchtung sollte gleichbleibend hell sein. Ihr Gesicht sollte von vorne beleuchtet sein. 
  • Idealerweise sollte sich die Webcam auf Augenhöhe befinden. Wenn Sie an einem Laptop mit integrierter Webcam arbeiten, wird empfohlen, den Laptop um 15 bis 20 cm anzuheben. 
  • Wählen Sie eine bequeme Sitzposition und stellen Sie Ihr Kamerabild so ein, dass Sie mit Kopf und Schultern zentral gesehen werden können.

Während der Aufnahme:

  • Je weniger Sie Ihren Oberkörper während der Präsentation bewegen, desto besser.
  • Sprechen Sie direkt zum Mikrofon und schauen Sie so oft wie möglich in die Kamera.
  • Berühren Sie nicht Ihr Mikrofon.
  • Sprechen Sie klar und etwas langsamer als gewöhnlich (Präsentationstempo, genau wie bei einem Live-Kongress).
  • Gehen Sie nicht über die letzte Folie hinaus - anstatt die Präsentation zu beenden, bleiben Sie auf der letzten Folie.

 

Angaben zu Interessenskonflikten & Präsentationsvorlage

Bitte denken Sie am Anfang Ihrer Präsentation an die Angaben zu Interessenskonflikten. Nutzen Sie für die Erstellung Ihrer Präsentation bitte die Präsentationsvorlage. Hier ist die entsprechende Folien "Angabe zu Interessenskonflikten" bereits inkludiert.