Registrierung für Kongress 2022

Registrierung und Teilnahmegebühren

Sie können sich online für den Deutschen Kongress für Parkinson und Bewegungsstörungen 2022 anmelden.
Ein Benutzerkonto, bestehend aus Ihrer E-Mailadresse und einem selbst vergebenen Passwort, muss nur 1x angelegt werden. 

Sollten Sie sich bereits für die virtuelle Veranstaltung "Highlights Digital" registriert haben und jetzt eine weitere Registrierung (Nachbuchung) online durchführen, benötigen Sie lediglich Ihre Zugangsdaten und müssen kein zweites Benutzerkonto erstellen. Bei Rückfragen wenden Sie sich gern über das Kontaktformular an das Online-Team. 

Übersicht der Gebühren für den Deutschen Kongress für Parkinson und Bewegungsstörungen 2022

Gebührenbis 10.12.2021ab 11.12.2021
3-Tage-Teilnahmegebühr für Neurolog*innen, Ärzt*innen, Assistenzärzt*innen,
Postdoktorand*innen, nicht medizinische Wissenschaftler*innen
EUR 280EUR 330
3-Tage-Teilnahmegebühr für Personen in Ausbildung 1),
Pflege- und Gesundheitsfachberufe, Therapeut*innen, Parkinson Nurses
EUR 150EUR 150
Stipendium für Studierende (1. Bildungsweg) 1)EUR 0EUR 0
Tageskarte, 24.03.2022EUR 170EUR 170
Tageskarte, 25.03.2022EUR 170EUR 170
Tageskarte, 26.03.2022EUR 170EUR 170
Tageskarte, 26.03.2022, für Personen in Ausbildung 1),
Pflege- und Gesundheitsfachberufe, Therapeut*innen, Parkinson Nurses
EUR 65EUR 65
Presseakkreditierung (mehr Details)EUR 0EUR 0
Fortbildungsseminar (90 Minuten)
(jeden Tag werden 6-7 parallele Fortbildungsseminare angeboten,
kann nur in Verbindung mit einer Kongressgebühr gebucht werden)
EUR 65EUR 65
1) Die Bescheinigung schicken Sie bitte per Post, Email oder Fax an das Kongressbüro CPO HANSER SERVICE GmbH, Paulsborner Straße 44, 14193 Berlin,
Telefax +49-30-300 669 50, Email: dpg-akbont2021@cpo-hanser.de

Die Kongressgebühr beinhaltet:

  • Teilnahme an den wissenschaftlichen Kongressveranstaltungen
  • Teilnahme an Fortbildungsseminaren (gebührenpflichtig)
  • Kongressprogramm
  • Besuch der Poster- und Industrieausstellung
  • Fortbildungsbescheinigung / Teilnahmebescheinigung

Zahlungsmodalitäten

Für die Zahlung Ihrer Kongressgebühren empfehlen wir die Banküberweisung auf das folgende Konto:

CPO HANSER SERVICE w/DPG/AkBoNT 2022
DB Privat- und Firmenkundenbank AG
IBAN: DE70 1007 0024 0586 1836 44
BIC: DEUTDEDBBER

Verwendungszweck: Teilnehmernummer und/oder Name des Teilnehmenden

Alternativ akzeptieren wir folgende Kreditkarten: VISA Card, Mastercard, American Express. Die Übertragung Ihrer Daten im Web erfolgt verschlüsselt und kann als sicher angesehen werden.

Absage der Kongressteilnahme

Im Falle einer Absage Ihrer Teilnahme am Kongress und an den Fortbildungsveranstaltungen wird die Teilnahmegebühr abzüglich einer Bearbeitungsgebühr in Höhe von 50 EUR erstattet. Es steht dem Teilnehmer der Nachweis frei, dass der Bearbeitungsaufwand unter 50 EUR liegt. Ihre Absage teilen Sie bitte dem Kongressbüro schriftlich mit.